Direkt zum Inhalt springen

Personalrekurskommission

Zuständigkeit

Die Personalrekurskommission beurteilt Rekurse gegen personalrechtliche Entscheide kantonaler Amtsstellen, der Staatskanzlei, der Departemente, der Bezirksgerichte, des Zwangsmassnahmengerichtes, der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, der Pädagogischen Hochschule, der Gebäudeversicherung sowie der obersten Gemeindeorgane, mit Ausnahme folgender Sachverhalte:

  1. Entscheide betreffend Nichtzustandekommen einer Anstellung;
  2. Entscheide betreffend individuelle Lohnanpassung;
  3. Entscheide betreffend Leistungskomponenten und Leistungsprämien;
  4. Entscheide in organisatorischen Angelegenheiten;
  5. Entscheide betreffend Nichtgewährung eines Stufenanstiegs bei Lehrpersonen.

Siehe auch § 42 Personalrekurskommission Gesetz über die Verwaltungsrechtspflege

Adresse

Personalrekurskommission
Konstanzerstrasse 13
Postfach 1044
8280 Kreuzlingen

Tel. 058 345 72 27
Fax 058 345 72 01

Kommissionsmitglieder